Entstehung

 

Nachdem im Jahr 2014 immer wieder Gerüchte über schwarze Degus  aufkamen gingen wir diesen auf den Grund und fanden durch Zufall eine Züchterin in Frankreich welche berichtete schwarze Nachkommen gezüchtet zu haben. Nach erster Kontaktaufnahme und gegenseitigem Kennenlernen beschlossen wir nach Frankreich zu fahren um einen dieser Nachzuchten für die gesunde und vernünftige Weiterzucht nach Deutschland zu holen. 

 

Die Nachzucht des ersten schwarzen Degus in Deutschland startete im Oktober 2014, nachdem der Neuzugang aus Frankreich bei uns einzog.

 

Für das Zuchtprojekt schlossen sich die im Vorfeld schon befreundeten und eng zusammenarbeitenden Zuchten "Fluffy-Furballs" und "Happy-Degus" zusammen. Da beide die gleichen Ansichten und Auffassungen der Deguzucht und -haltung teilen, war also der Grundstein zum Zuchtprojekt gelegt. 

 

 

Das Zuchtprojekt wurde im März 2017 wegen persönlichen Differenzen beendet. Jede Zucht zieht nun wieder eigene Tiere.